Begegnungen

Diamant & Perl

  • In Jubelstadt machen sie sich an Professor Eibe dran, um ihm seine Forschungsergebnisse zu entwenden.

  • Anschließend nimmt Mars,das Windkraftwerk samt Forscher in Beschlag um Energie zu gewinnen. Auch den Flori-Mann bedrängen sie seinen Honig rauszurücken.

  • In Ewigenau machen sie sich schließlich breit und verunsichern die Straßen. Jupiter ist derzeitig im Galaktik-Gebäude der Stadt beschäftigt.

  • Im Kraterberg geistert Zyrus herum, der wieder mal mehr in seinen Gedanken versunken ist als alles andere.

  • Nach einiger Zeit in Schleiede nehmen zwei Rüpel einen Pokedex in Beschlag, können ihn jedoch nicht allzu lange behalten, da sich der rechtmäßige Besitzer diesen zurückholt.

  • In Weideburg wartet ein Rüpel auf ein wichtiges Packet und lässt den Inhalt, eine Galaktik-Bombe, im Großmoor hochgehen, bevor er flüchtet. Allerdings wird er auf seiner Flucht stets von einem verfolgt.

  • Als nächstes trifft man einen Rüpel in Elyses, der sich über die Bedeutungslosigkeit des Orts beschwert. Zyrus ist auch kurzfristig anwesend, verschwindet aber, nachdem er feststellt, dass er dort nichts findet, was ihm weiterhelfen könnte.

Zwei Rüpel überfallen Professor Eibe.Jupiter und der Fahrradhändler in Ewigenau.

  • Auf der Eiseninsel sorgen zwei Rüpel für Unruhen bei den Pokémon, wobei sie hier die Pokémon mitgehen lassen wollen.

  • Darauf folgend setzt sich Team Galaktik nun endgültig mit den Seen-Pokémon auseinander und startet eine Invasion auf alle drei Seen in Sinnoh um an jene zu kommen. Saturn lässt dabei auch gleich mal den See der Kühnheit in die Luft sprengen um im Trockenen an Tobutz zu gelanden, Mars jagt Vesprit hinterher und Jupiter beschäftigt sich mit Selfe.

  • Im Hauptquartier von Schleiede trifft Team Galaktik die letzten Vorbereitungen und kreiert die Rote Kette, wobei Saturn zunächst noch bei den Seen-Pokémon bleibt. Zyrus ist zum ersten Mal zum Kampf bereit, bevor kurz danach Saturn gegen einen antritt.

  • Schließlich machen sie sich im Kraterberg breit und halten ihrem Boss den Rücken frei, der bei der Speersäule endlich zur Tat schreiten will. Von den Commandern sind nur Mars und Jupiter dabei, während Saturn im Hauptquartiert zurückbleibt. Zyrus gelingt es Dialga [in Diamant] bzw. Palkia [in Perl] mit Hilfe der Roten Kette heraufzubeschwören und zu kontrollieren und den Anfang des neuen Universums zu kreieren. Die zuvor befreiten Seen-Pokémon tauchen jedoch auf und zerstören die Kette und damit auch seine Kontrolle. Er tritt in einem letzten Kampf an, bevor er danach verschwindet, seine Pläne jedoch weiter verfolgen will.

  • Saturn bleibt schließlich mit den übrig gebliedenden Mitgliedern des Team Galaktiks im Hauptquartier.

Die drei Seen-Pokémon im Galaktik-Labor.Mars am See der Kühnheit.
Zyrus im Hauptquartier.Dialga erscheint an der Sperrsäule.

 

Platin

Team Galaktik ist erneut an den selben Orten wie in Diamant und Perl anzutreffen, sind jedoch dieses Mal zusätzlich noch an folgenden Orten anzutreffen:

  • Beim ersten Auftritt steht Zyrus am See der Wahrheit herum, wo er aber kampflos nach seinem Monolog verschwindet.

  • Im Windkraftwerk ist neben Mars auch Charon anzutreffen, der anscheinend den technischen Teil übernimmt.

  • In Ewigenau ist außerdem Zyrus an der Dialga-Statue beschäftigt, hält seinen Monolog und scheint die Inschriftplatten mitgehen zu lassen.

  • Den Elyses-Ruinen stattet der Boss dieses Mal persönlich einen Besuch ab um etwas über die Seen-Pokémon zu erfahren, bevor er gegen einen kämpft und wieder verschwindet.

  • Im Hauptquartier selbst hält Zyrus dieses Mal eine Rede über den Erfolg des Team Galaktiks und über die neue Welt. Außerdem ist Charon bei der Kreation der Roten Kette mit dabei.

  • Auf dem Kraterberg gelingt es Zyrus Palkia und Dialga zu beschwören, jedoch hat Giratina ein Problem damit und zieht ihn in die Zerrwelt hinein.

  • In der Zerrwelt treffen schließlich Zyrus und Cynthia und ihre völlig unterschiedlichen Sichten der Welt aufeinander. Nach einem finalen Kampf und der Beruhigung von Giratina entscheidet sich Zyrus dazu, in der Zerrwelt zu bleiben und ihre Geheimnisse zu ergründen, bevor sich das Portal schließt.

  • Im Kahlberg sind schließlich die anderen drei Commander noch zu finden. Nach einem Kampf trennen sich Mars und Jupiter jedoch von Team Galaktik, da sie ohne Zyrus keinen Sinn mehr in einer Mitgliedsschaft sehen und machen sich fortan auf die Suche nach ihm. Charon bleibt alleine zurück und erklärt sich selbst zum neuen Chef. Als er jedoch den Magmastein entfernen möchte um mit den Folgen ein Heidengeld zu kassieren, wird er von LeBelle verhaftet und abgeführt.

Team Galaktik startet eine Invasion auf das Windkraftwerk.Jupiter bekommt Besuch vom Fahrradhändler.
Saturn am See der Kühnheit.Team Galaktik in ihrem Hauptquartier.
Giratina erscheint vor Zyrus.Zyrus und Cynthia in der Zerrwelt.

 
SilverHospital Final Judgement GinomeGelati Beauty Sky Evonia
Kijinoryo Burakki Pixel Pokefans Pokefans

Content, Design and Layout © Shadow-Schiggy.net/Professor Schiggy
Pokémon and other © 1995-2012 Nintendo/Creatures inc/GameFreak inc