The Birth of Mewtwo - Part 3: Mewtwo and Ai

Dr. Fuji und seine Kreationen

Giovanni: Pocket Monsters the Radio Drama: The Birth of Mewtwo, Episode #3.

Mewtu: Wo bin ich hier?... Wer bin ich?... Warum bin ich hier?

Mew: (Volksmusik spielt) Mew.

Mewtu: Wer ist das?

Mew: Mew.

Mewtu: Mew? Wer ist Mew?

Mewtu: Warte, wo gehst du hin?

Mewtu: (zu sich selbst) Wo bin ich hier?... Wer bin ich?... Warum bin ich hier? (Geräusche von anderen Pokémon sind zu hören)

Dr. Fuji: Wir haben Mewtu aus den Analysen des Phantom Mews geschaffen.

Giovanni: Das ist wirklich das Pokémon, dass ihr von Mew geschaffen habt?

Dr. Fuji: Das Aussehen und die Figur mögen etwas verschieden sein, aber wir haben alles getan was wir tun konnten. Vielleicht besitzt dieses Mewtu sogar größere Macht als Mew. Obwohl es noch schläft.

Mewtu: (in der Glaskammer) Ich bin bereits wach. Aber ich kann nichts sehen. Ich kann nichts sagen. Ich kann nichts fühlen. Was bin ich?

Dr. Fuji: Derzeitig ist Mewtu in einer Verfassung wie ein schlafendes Kind. Wenn Mewtu erwacht werden wir wissen, was sein Ausmaß der Macht sind.

Giovanni: Ich freue mich darauf. Wenn es wirklich von dem seltensten Pokémon der Welt erschaffen wurde, dann... (lacht)

Mewtu: Jemand spricht über mich. Aber was sagen sie? (ein Wassertropfen ist zu hören, während eine Art Energie in der Nähe von Mewtu erscheint)

Ai: Es sind Worte... menschliche Worte

Mewtu: Huh? Wer bist du?

Ai: Ich bin bei dir. Direkt neben dir.

Mewtu: Direkt neben mir?

Ai: Ich bin ein Mensch, genauso wie ich.

Mewtu: Ein Mensch? Dann muss ich auch ein Mensch sein!

Ai: Wir können reden, also bist du vielleicht ein Mensch. Oder vielleicht bin ich ein Pokémon.

Mewtu: Ein Mensch? Ein Pokémon? Was ist das? Welches bin ich?

Ai: Das ist egal. Wir sind auf die gleiche Weise geboren. Alle hier von uns sich auf die gleiche Weise geboren.

Mewtu: All von uns?

Ai: Kannst du es nicht hören? Jedermans Stimme... kannst du sagen, wer sie sind?

Schiggy Klon: Schiggy, Schiggytwo. //das "Two" ist das englische Wort für "Zwei", die Pokémon sind Klone und daher die Nummer Zwei

Bisasam Klon: Bisa, Bisatwo.

Glumanda Klon: Glu, Glutwo.

Mewtu: Alle von ihnen? Zwei? Zwei? Warum ist jeder Zwei?

Ai: Wir sind alle Klone. Also sind wir nicht mit eins numeriert, sondern mit zwei.

Mewtu: Dann bin ich also auch eine zwei?

Ai: Ich bin auch eine Zwei. Mein Name ist Ai. Aber mein richtiger Name ist Aitwo.

Mewtu: Aitwo?

Ai: Nicht die echte Ai, aber die Ai Nummer zwei. Nein, vielleicht bin ich Aidrei?

Mewtu: Aidrei?

Ai: Ja! Das stimm! (zählt in Englisch) Eins, zwei, drei, vier... Wenn es eine eins gibt, gibt es eine zwei. Und wenn dort eine zwei ist, ist das nächste drei! Es ist keinesfalls merkwürdig. Siehst du? (zählt in Englisch) Eins, zwei, drei, vier, fünf.

Mewtu: (zählt in Englisch) Eins, zwei, drei, vier, fünf.

Ai: (zählt in japanisch) Eins, zwei, drei, vier, fünf... Zahlen, Ziffern...

Mewtu: (zählt in japanisch) Eins, zwei, drei, vier, fünf?

Ai: Ist das nicht toll?

Mewtu: Toll?

Ai: Richtig. Es kümmert mich nicht, ob ich nicht echt bin oder ob ich Aitwo, Aidrei oder Aivier bin... Ich meine, wir sind alle hier! Das ist wirklich toll!

Mewtu: (zählt in Englisch) Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben?

Ai: Das ist richtig. Und...

Ai und Mewtu: (zählen in Englisch) Acht, neun (lachen)... zehn! (lachen)

Schiggy Klon: Schiggy, Schiggy.

Bisasam: Bisa, bisa, bisa.

Glumanda: Glu~!

Pikachu Klon: Pika, Pika.

Schiggy Klon: Schiggy, Schiggy.

Forscher: Was? Was soll der Tumult?

Bisasam Klon: Bisa, Bisa, Bisa.

Forscher: (Computeralarm) Doktor, schau dir das an... Schau auf die Hirnwellen deiner Tochter und Mewtu.

Dr. Fuji: Da... das ist...

Computer: Ai und Mewtu kommunizieren zwischen den Reagenzgläsern.

Dr. Fuji: Was?

Mewtu: Ai, ich... ich will mehr wissen... und noch mehr!

Ai: Yeah! Ich werde dir alles beibringen was ich weiß.

Mewtu: Huh? Ai... ich kann etwas sehen. Ich kann etwas fühlen. Was ist das?

Ai: Du kannst es fühlen? Du kannst es sehen?

Mewtu: Ja.

Ai: Das ist die Sonne.

Mewtu: Die Sonne?

Ai: Sie leuchtet und wärmt uns. Wär~me...

Mewtu: Wär~me... Ai, was ist das?

Ai: Das sind die Sterne und der Mond. Sie sind da um uns zu sagen, dass die Nächte nicht dunkel und gruselig sind. Sie scheinen immer in der Nacht.

Mewtu: Leuchten... hmm... Das? Ai... was isst er?

Ai: Das? Hehehehe... das ist Kuchen und Milch die ein Forscher isst.

Mewtu: Kuchen? Milch?

Ai: Kuchen ist süß... und weich... und normalerweise lieben nicht Eltern sondern Kinder ihn!

Mewtu: Dann musst du ihn auch mögen, Ai.

Ai: Ich hatte noch nie einen. Ich meine, ich kann hier keinen essen, im Wasser.

Mewtu: Hm... und was ist mit Milch?

Ai: Das ist etwas, dass neugeborene Babys und nicht Eltern am meisten wollen. Aber... (kichert) hehehehehehe... Ich habe es trotzdem nie gehabt. Dennoch habe ich geheult, weil ich welche haben wollte.

Mewtu: Warum sind wir geboren?

Ai: Weil es einen Papa und eine Mama gibt.

Mewtu: Haben wir auch einen Papa und eine Mama?

Ai: In unserem Fall, äh... äh... Gott, schätze ich.

Mewtu: Gott? (Ai kichert) Ai, was sind wir?

Ai: Du bist ein sonderbares und sehr wunderbares Pocket Monster.

Mewtu: Pocket Monster? Dann bist du auch ein Pocket Monster, Ai?

Ai: Nein, ich bin ein Mensch. Aber ich bin ein Klon, also... also... (Wassertropfen fällt)

Mewtu: Was ist los? Was ist los, Ai?

Dr. Fuji: (erklärend zu den Radiozuhörern) Ai, die in Kultivierungsflüssigkeit in einer Glaskammer war, fing an zu verblassen. Zellen von menschlichen Klonen, dessen Lebensstärke nicht so stark wie die Stärke der Pokémon war, konnten nicht länger leben.

Mewtu: Ai... Ich bin in dem Glas... im Wasser, aber es fließt Wasser aus meinen Augen... was ist das?

Ai: Das sind vermutlich... Tränen.

Mewtu: Tränen?

Ai: Papa sagt, dass alle Lebewesen keine Tränen vergießen außer ihr Körper wird verletzt. Und die einzigen die Tränen vergießen weil sie traurig sind, sind Menschen... Mewtu.

Mewtu: Huch?

Ai: ... Danke für deine Tränen. Aber Mewtu, wein nicht. Du wirst leben. Und ich bin mir sicher, das leben wunderbar ist.

Mewtu: Ai, es hört nicht auf... Diese Tränen... Was soll ich tun? Ai, antworte mir...

Miyamoto: (Blizzardsturm weht in den Anden) Ich bin es, Miyamoto! Nach allem werde ich nicht aufgeben das Phantom Mew zu finden. Ich meine, meine heiß geliebte Tochter macht bald ihre Prüfung. Das kostet Geld! Beeil dich und komm raus! Komm raus, Mew der Berge! Das Gras ist hier grüner! (niest) Hatschi! (Wind weht)