The Rocket Gang: It's a White Tomorrow! Part 1

Erzähler: Pocket Monsters das CD-Drama

Team Rocket: It's a White Tomorrow: The Rocket Gang

Jessie: Teil eins!

Erzähler: In der Pokémon Welt gibt es unterschiedliche Arten von Menschen, die kämpfen, um Pokémon zu bekommen. Sogar die drei Vertrauten haben eine Geschichte von Liebe und Vertrauen die niemand zuvor jemals gehört hat.

Jessie: Gleich gibt es Ärger, *Wenn jemand dies oder das fragt,

James: Und es kommt noch härter. *Die Antwort die wir geben ist findet gesellschaftliche Sympathie

Jessie: Wir wollen über die Erde regieren, *Um ihretwillen verhindern wir die Weltzerstörung,

James: Und unseren eigenen Staat kreieren. *Um ihretwillen verteidigen wir den Weltfrieden,

Jessie: Liebe und Wahrheit verurteilen wir, *Um das Böse der Liebe und Wahrheit zu durchbrechen,

James: Mehr und mehr Macht, dass wollen wir. *Die liebenswerten und charmanten Schurken,

Jessie: Jessie!

James: James!

Jessie: Wir sind Team Rocket, so schnell wir das Licht, *Verwettet die Galaxie, wir sind das Team Rocket Duo.

James: Gebt lieber auf uns bekämpft uns nicht. *Ein weißes Loch... wir warten auf einen weißen Tag!

Mauzi: Miauz, genau!

Jessie: (läuft) Los, los, los! Heute werden wir bestimmt...

James: Wir werden Pikachu bekommen!

Mauzi: Hahaha! Ihr seid wie Ratten in einem Sack! (Pikachu erscheint) Wir sind heute anders als sonst.

Ash: Pikachu! 100.000 Volt!

Pikachu: Pika... CHUUU!

Team Rocket: (elektrisiert) WAAAAAH!

Rocko: Los Onix!

Onix: Oooo...

Rocko: Tackle!

Onix: Oooo (CRASH! Team Rocket wird weggeschleudert)

Mauzi: Hey! Hör mir gefälligst bis zum Ende zu, okay?

Misty: Bis dann!

Team Rocket: DAS WAR WIEDER EIN SCHUSS IN DEN OFEN! (Team Rocket fällt vom Himmel runter)

Jessie: Au...

James: Mein kleiner Finger... Ich habe mir meinen kleinen Finger gestoßen... Au...

Mauzi: Wir haben wieder gegen sie verloren!

Jessie: Das liegt daran, weil du dir zuviel Zeit lässt dich selbst anzukündigen!

Mauzi: WAS? Wenn du das sagst, was macht ihr beide dann? Von wegen "Weißes Loch"?!

Jessie: Jeder Held versucht gut auszusehen!

James: Hey, hey... was auch immer... ich bin hungrig (Magen grummelt)

Mauzi: Dann werde ich dem Boss wohl über unser heutiges Versagen berichten müssen.

Jessie: Was, "Boss, Boss, Boss"? Handel nicht wie ein ehrbarer Student auf eigene Faust! Und überhaupt, du verlierst immer gegen Pikachu. Ist dir das als Katze nicht peinlich?

Mauzi: Es ist vorbei, wenn du das sagst!

Jessie: Sag mir nicht, dass du dich dadurch beim Boss gut stellst, wenn du es ihm erzählst. Es ist immer so ein Gefährte im Team.

James: Und es ist immer ein Gefährte im Team (Magen grummelt) der immer hungrig ist.

Mauzi: Dieses mal hast du mich wirklich wütend gemacht!

Jessie: Wofür ziehst du deine Krallen aus? Willst du kämpfen?

James: Mir egal, ich bin hungrig!

Jessie: Halt die Klappe! (Haut James)

Mauzi: Heute wird sich endgültig zeigen, wer der Gewinner ist!

James: Wovon sprichst du?! Mondo! Bring mir was zu essen!!! (Geräusch eines Jeeps ist im Hintergrund zu hören)

James: Oh, das ist...

Mauzi: Hä?

Jessie: Huh?

James: Mach einen Blick zu deiner Rechten, was du dort siehst ist...

Jessie: Es ist ein Symbol des Team Rockets... die Flagge des Grafen!     //Anspielung auf Giovanni

Mauzi: Es ist eine Nachricht vom Boss! (Rocket Jeep hält an, Fahrer steigt aus)

Mondo: Meine Seniors! Es ist Mondo, der Team-Rocket-Special-Lieferung-Mitgliedslehrling. Ich wurde gerufen und ich bin rasch und schnell hergeeilt!     //Senior ist hier eine Beschreibung für einen Höherrangigen bzw. Vorgesetzten

Jessie: Willkommen Mondo-chan     //Eine Art Verniedlichung im Japanischen

Mondo: Oh, Senior Jessie, du bist sehr schön heute, wie immer.

Jessie: Oh, mach weiter damit, diese wahren Dinge zu sagen.

Mondo: Hallo Meister Mauzi, deine Schnurrhaare scheinen heute sehr hübsch .

Mauzi: Du bist in der Schleimerei besser geworden.

James: Nebenbei, hast du etwas zu Essen? Essen?!

Mondo: Natürlich, ich bin euer Hilfsmann, also habe ich die Rocket Box Lunches von der Team Rocket Cafeteria mitgebracht - abgekürzt "Rocklunch"! Oh, aber vorher... (nimmt etwas heraus) Mir wurde ihr Gehalt von der Finanzabteilung anvertraut. (Öffnet den Briefumschlag - Geld funkelt)

Jessie & James: Ohh... Geld!!!

Mauzi: Goldmünzen zu den Katzen! Goldmünzen zu den Katzen!     //eine Redensart die beudetet, die meint "Wir werden reich!"

Jessie: Es ist eine Weile her, seit ich welches gesehen habe...

James: Danke für alles was du machst, Mondo.

Mondo: Nein... alle von euch, die das Böse der Liebe und Wahrheit erreichen wollen, verehre ich. Oh, hier ist euer Rocklunch.

James: Darauf habe ich gewartet!

James: Danke für das Essen! (Jessie, James und Mauzi beginnen zu essen, Tee wird eingegossen)

Team Rocket: Es ist gut... köstlich.

Mondo: Oh, vielen dank. Ich bin sehr glücklich wenn ihr das sagt... Oh, was für ein großer Hunger!

Mauzi: (mit vollem Mund) Also diese Dinge bringst du uns? (James kommentiert im Hintergrund über Essen)

Mondo: Ja! Ich bin einfach nur froh, dass ich so mit euch allen essen kann.

Jessie: (mit vollem Mund) Oh, du bist so niedlich.

James: (mit vollem Mund) Du weißt gar nicht wie viel du uns damit hilfst, uns diese Supersachen zu bringen.     //sämtliche Ausrüstung die die drei nutzen ist damit gemeint

Mondo: Oh, ich will einfach nur meine Befehle so sorgfältig wie möglich ausführen...

Jessie: (mit vollem Mund) Du bist so bescheiden. Wir bekommen immer gute Unterstützung...

James: (mit vollem Mund) Als wir begonnen haben, mit dem modifizierten Löcher-Grabbungsgerät zu arbeiten um Pikachu zu fangen hat es uns sehr geholfen. Es war großartig.     //siehe Episode 11

Jessie & Mauzi: Yeah, stimmt.

Mauzi: (mit vollem Mund) Und da war auch dieses Ding, dass das Tentoxa riesig gemacht hat.     //siehe Episode 19

James: (mit vollem Mund - jemand schlürft im Hintergrund Tee) Mhmmm... Bei Kämpfen auf See half es uns eine Menge.

Jessie: Du machst die Sprengstoffe einsatzbereit für unser Markenzeichen.     //Motto

James: Oh ja, du bis ein außergewöhnliches Talent dass das Team Rocket hinter der Bühne unterstützt.

Mauzi: Uh huh. Aber jedes einzelne Unternehmen war letztlich ein Reinfall...

Jessie & James: (stopfen Knödel in Mauzis Maul) Whuhahahahahaaa!!!

James: Hey Mauzi, warum steckst du dir nicht noch einen weiteren Knödel in den Maul, hm?

Mauzi: Was tut ihr zwei da?!?

Mondo: Ah... ah... alles in Ordnung mit dir?

Jessie: Mach dir keine Sorgen. Das sind seine Lieblinge.

James: Du (Mondo) strebst grade die helle Zukunft vor dir an! (Fanfare und Applaus)

Mauzi: Meint ihr beide das wirklich?

Jessie: (flüstert zu Mauzi) Du bist so ein Tölpel!

James: (flüstert zu Mauzi) Wenn der Boss herausfindet, dass wir Tag und Nacht nur verlieren...

Jessie: ...sind wir gefeuert.

James: Dein Traum, das Haustier des Bosses zu werden könnte niemals Wirklichkeit werden.

Mauzi: Au, ihr habt Recht.

Mondo: Entschuldigung...

Mauzi: Oh, Mondo-kun... unsere Erfolgsstory hängt von deiner Unterstützung ab!

Mondo: Donnerwetter! Vielen Dank! Wenn du das sagst, Meister Mauzi, muss ich mein Bestes geben! (Video läuft)

James: Fertig? Jetzt kommt der gute Teil!

Mondo: Ja!

Mauzi: Sie sind sehr gut!

James: Unser erstes Treffen mit Pikachu war in Vertania City. Es benutzt Techniken, die über seinem Level liegen und es könnte durchaus ein außergewöhnliches Pokemon sein, dass unterschiedliche Dinge tun kann um nicht gebunden zu werden.

Mondo: Und für dieses Pokemon habt ihr...

Jessie: Richtig! Um dir die Wahrheit zu erzahlen, dies war unser geheimer Auftrag. Natürlich sagen wir nur dir das!

Mauzi: Ach, war es das?

Jessie: Du redest immer viel zu viel! (würgt Mauzi)

James: Natürlich und zusätzlich zu unserem geheimen Auftrag planen wir unser Team zu vergrößern.

Mondo: Wow! Also werde ich euch ein klein wenig bei diesem großartigen Job helfen...

James: Mmm... Der Erfolg all unserer Pläne bist in der Tat du, Mondo-kun. Ich bin wirklich dankbar.

Mauzi: Ist dir das nicht peinlich, sowas zu sagen?

James: Es ist die Stärke eines Menschen Dinge zu sagen, die soweit von der Wahrheit entfernt sind. Ich wette, Pokemon können das nicht!

Mauzi: Das ist nicht wirklich eine Stärke für die man dankbar sein sollte.

Mondo: Oh, ich möchte nur so schnell wie möglich wie ihr werden.

Jessie: Das kannst du schaffen. Du hast auch ein Pokémon, oder?

Mondo: Ja, vorläufig.

Jessie: Okay, also warum testen wir es nicht aus? Das Big Girl kann eine Weile mit dir spielen.

Mondo: Spielen...? ... Achso, du willst mir mit kämpfen? Ja!

Jessie: Ja, es ist ein Kampf. Ein Kampf...

Mondo: Okay.

Jessie: Alles klar! Es geht los! Geht zurück.

Mondo: (tritt zurück) Okay.

Jessie: Etwas weiter.

Mondo: (tritt weiter zurück) Hier?

Jessie: Ok. Dann werden wir sehen... Arbok, los! (Arbok erscheint)

Arbok: Ar...bock!

Mondo: Ich auch. Los, Ditto! (Ditto erscheint)

Ditto: Ditto Ditto!

Team Rocket: Wah!

James: Das ist ein Ditto, wir hatten vor langer Zeit Ärger damit.     //siehe Episode 37

Mauzi: Aber würde es nicht durch den Defekt von damals anders sein?

Jessie: Du sagst solche Dinge, aber glaubst du nicht das gleiche wie ich?

James: Das selbe wie du.

Mauzi: Goldene Münzen zu Katzen.

Mondo: Was ist los? Was passierte in dem Kampf?

Jessie: Ich weiß, ich weiß. Arbok, Tackle!

Arbok: Ar...bok (benutzt Tackle)

Mondo: Alles Klar, Ditto, Wandler!

Ditto: Ditto! (benutzt Wandler)

Ditto als Arbok: Ar...bok!

James: Es hat es getan! Es hat sich perfekt verwandelt!

Mondo: Giftattacke!

Arbok: Ar...bok!

Mondo: Oh? Die Giftattacke wirkt nicht.

Jessie: Das wirkt nicht gegen einen Giftattackenexperten wie Arbok. (zu Arbok) Silberblick!

Arbok: Ar...! (benutzt Silberblick)

Ditto als Arbok: Shou...

Mondo: Oh, Ditto kann sich nicht bewegen!

Jessie: Crash Attacke um es zu beenden!

Arbok: Ar...bok! (tackelt Ditto)

Ditto: Dit.....to...

Mondo: Oh nein, Ditto ist kampfunfähig... Komm zurück, Ditto! (Ditto kehrt zurück) Senior Jessie, ich gebe auf.

Jessie: (rennt zu Arbok) Ja! Hurra! Arbok wir haben gewonnen! Gewonnen! Gewonnen! Wir haben endlich gewonnen!

Arbok: Ar...bok... (sie umarmen sich und heulen)

Jessie: Es ist so emotional...

Mondo: Was ist los, Senior, du weinst so viel.

Mauzi: Es ist verständlich, sie verlieren andauernd gegen das Pikachu dieser Gören.

James: Ah, du sagst immer ein bisschen zu viel.

Mondo: Hä?

James: Ach, nichts... Jessie weint nur aus Gewohnheit, aus Respekt für ihren Kontrahenten.

Mondo: AUGH! (fängt an zu weinen) Das ist großartig! Diese Haltung, zuerst an den Kontrahenten zu denken anstatt an seinen eigenen Sieg!!! Großartig!!!

Mauzi: Was für ein glücklicher Geselle.

Jessie: Wisch meine Tränen weg... (wischt ihre Tränen weg) und lass uns davon sprechen, Mondo-kun...

Mondo: Ja?

Jessie: Was hälst du davon dein Ditto eine Zeit von uns trainieren zu lassen?

Mondo: Wirklich? Geht das?

Jessie: Natürlich, es ist für meinen geliebten Mondo-chan. Außerdem gewinnen Pokémon mehr Erfahrung wenn sie getauscht werden, nicht wahr?

Mondo: Ja, du hast absolut recht.

James: Und, du weißt... wenn du unsere Pokémon nimmst kannst du richtige Kämpfe und solche Dinge kennen lernen.

Mondo: Ja!

Mauzi: Also, mit was willst du es tauschen?

Jessie: Das ist offensichtlich.

James: Wir können ihm nicht unsere kostbaren Pokemon geben, die wir als Jahresende-Geschenke erhalten haben.

Mauzi: Dann kann der Tausch nicht stattfinden.

Jessie: Da ist noch eins.

James: Vergisst du da nicht etwas?

Mauzi: Hä?

Jessie: Du bist ein Monster-Katzen-Pokémon, oder nicht? (kneift Mauzi)

Mauzi: Das stimmt! Ich bin auch ein Pokémon!

Mondo: Wow! Dann kann ich also Meister Mauzi haben?

Jessie: Ding Dong!

James: Exakt!

Mondo: Wow! Vielen Dank!

Mauzi: W...w...warte! Entscheidet das nicht alles unter euch!

James: Jawohl! Wir können von einem Quälgeist loslassen.

Jessie: Ja, dass hört sich gut an.

Erzähler: Das Team Rocket tauscht unerwartet die Pokémon. Was wird nur aus Mauzi werden? Wir werden es sehen...

Jessie & James: ...es geht weiter!

Mauzi: Hey, wartet mal kurz! Wollt ihr zwei mich wirklich tauschen?!?

Erzähler: Pocket Monsters das CD-Drama

Team Rocket: It's a White Tomorrow: The Rocket Gang

Jessie: Teil eins!