The Rocket Gang: It's a White Tomorrow! Part 2

Erzähler: Pocket Monsters das CD-Drama

Team Rocket : It's a White Tomorrow: The Rocket Gang

Mondo: Teil 2

Erzähler: Und hier ist die Fortsetzung. Mauzi wurde durch einen Trick von Jessie und James ausgetauscht. Wird das berüchtigte Trio letztendlich gespalten?

Mauzi: Werdet ihr zwei mich wirklich tauschen? Ohne mich... was werdet ihr wegen der Mission vom Boss tun?

Jessie: Dies oder das, wir werden das normale Team Rocket sein, solange sich Ditto in dich verwandeln kann.

Mauzi: Nein, dass ist nicht das Problem.

Jessie: Dann lauf nicht weg!

Mondo: Nun, wenn du so darauf beharrst... Ich werde die Pokémon Tausch Maschine holen.

Jessie: Oh, das ist okay. Wir werden sie nicht brauchen.

James: Es ist nur ein Pokémon Tausch, oder? Die Team Rocket Regel ist "einfach das Beste".

Mondo: Was werdet ihr tun?

Jessie: Nimm den Pokéball von Ditto. Und dann gebe ich dir Mauzi...

Mauzi: Augh! Seid ihr zwei euch sicher? Was denkt ihr, wer ich bin? Ich bin...

Jessie: Sei leise! (kratzt Mauzi)

James: Oh, Jessies geheime Waffe! Chaotisches Kratzen! (Mauzi fliegt weg)

Mondo: Ich bin ein wenig neidisch.

James: Huh?

Jessie: So, du nimmst Mauzi und ich nehme den Pokeball. Ja, unser Tausch ist nun komplett.

Mondo: Huch? Das ist alles?

Jessie: Ich habe Ditto!

James: Komm schon, komm schon. Mondo, du solltest versuchen auch sowas zu sagen.

Mauzi: (fällt zurück) Über was in der Welt sprecht ihr? Ihr könnt das doch keinen Tausch nennen!

Jessie: Oh, du bist so laut. Aber okay, okay. "Jessie" (schreibt ihren Namen auf den Pokéball) (spricht zu Mondo) Alles was du zu tun hast, ist es, deinen Namen auf den Pokéball zu schreiben. (spricht zu Mauzi) Mauzi, wenn wir "Mondo" auf deine Goldmünze schreiben würden, wäre es egal, wer dich sieht, aber alle wüssten das du Mondos bist.

Mondo: Wow! Das ist wunderbar!

Mauzi: Seid ihr bescheuert? (flattert umher)

Mondo: Meister Mauzi, bitte werde nicht fuchsteufelswild. Ich werde meinen Namen nicht schreiben. Oh bitte. Komm schon... oh, das fühlt sich gut an!

James: Hmmm, sie spielen bereits zusammen. Sehr gut, sehr gut.

Mondo: Nein, es ist noch nicht die Zeit, dass zu sagen... (Mauzi kratzt Mondo) AU! Meister, du kratzt!

Jessie: Oh, das ist so nervig. Komm schon... hier ist ein Knaul aus Strickgarn.

Mauzi: Oh...oohh... (Mauzi ist geködert von dem Strickgarnknaul)

Mondo: Oh, das ist also der Schwachpunkt des Meisters.

Jessie: Also dann, wir denken dass wir einen Heißluftballon für die nächste Strategie benötigen.

Mondo: Roger! (sendet an Funkgerät) Flugstation. Hier ist Mondo. Ich fordere einen Heißluftballon. Roger! Ich fange an ihn auszupacken (stop die Funkübertragung) Ein Zug hier und ein Hau ruck.... pop... alles klar. Puh, das war eine gute Arbeit. Danke für das Warten. Ich werde direkt anfangen ihn aufzublasen.

James: Ich bin immer wieder überrascht, was aus diesem kleinen Rucksack alles rauskommt.

Mondo: Ich danke fürs Fragen. Es ist ein Gerät auf welches das Entwicklungsteam stolz ist. Alles in allen ist es ein "Versende Rucksack", der auf der gleichen Technologie wie das Versenden von Pokémon in Pokébällen basiert. Schalte ein... und... (Heißluftballon erscheint)

Jessie: W...Was, wieder ein Mauziballon?

Mondo: Tut mir Leid. Der Artikel für euch Seniors kommt nur in Meister Mauzis Design. Die nächsten Artikel mache im Ditto-Design.

Mauzi: Warum? Mein Aussehen ist super!

Jessie: Oh, sei leise. Du bist kein Teil unseres Teams mehr.

Mauzi: W....was?

Mondo: Meister Mauzi, ich hoffe dass ich von jetzt an viel von dir lernen kann.

Mauzi: Oh, ich mag das. Ich mag das sehr. Mondo, du wirst dir alles anhören, richtig?

Mondo: Ja! Ich werde alles tun!

Mauzi: Alles klar, dann... massier meine Schultern.

Mondo: Ja! Dann erlaube mir bitte, deine Schultern zu massieren. Mon, mon, mon, mon... fühlt sich das gut an? (massiert Mauzi)

Mauzi: Oh ja.

Mondo: Oh, ich bin erfreut darüber.

James: Sieht so aus, als wäre die Meister-Sklaven-Beziehung umgedreht...

Jessie: Okay Mauzi, es ist so wie es ist...

James: Ihr beide lebt auch in Frieden, nicht? (James und Jessie starten den Ballon)

Mondo: Meine Seniors, ich danke euch vielmals!

Mauzi: Hey, wo guckst du hin? Sei ernst und massiere mich!

Mondo: Ja! Pardon! Ich werde ernst sein und dich massieren. Mon, mon, mon... (massiert Mauzi) (stoppt Massage) Meister... glaubst du ich werde auch so ein großartiger Krieger werden wie meine Seniors?

Mauzi: So lange du auf das hörst was ich sage. Du wirst bei weitem besser werden als dieses total fertige Paar.

Mondo: Total fertig?

Mauzi: Es war mein Untergang, als ich ihnen zugeteilt wurde. Ich fühle mich so befreit.

James: Wir haben es geschafft! Wir haben es geschafft! Die Ditto Strategie ist wieder auferstanden!

Jessie: Du hast Recht. Dieses hier ist um ein Vielfaches zuverlässiger als das vorlaute Mauzi. Wir werden es in ein Pikachu verwandeln, es austauschen und danach dem Boss anbieten!

James: Also... los gehts. Lass uns diese Knirpse finden!

Jessie: Ich mach Ditto bereit... (öffnet den Pokéball) Los, Ditto!

Ditto: (erscheint) Ditto, Ditto!

Jessie: Hör zu, Ditto. Du verwandelst dich, sobald du dieses Pikachu sieht, alles klar?

Ditto: Ditto!

James: Sollten wir ihm nicht vorher ein wenig Training oder so geben?

Jessie: Ah, das ist wahr. Okay... vielleicht sollten wir es in ein Smogmog oder so verwandeln, schätze ich.

James: Alles klar, ich bin dabei. (James befreit Smogmog)

Smogmog: Smog...mog

Jessie: Okay, Ditto, verwandel dich in Smogmog.

Ditto: Ditto! (verwandelt sich) Smog...mog...

James: Super! Es ist eine perfekte Verwandlung! Ich frage mich, ob es sich auch verwandeln kann, wenn es keinen Gegner hat...

Jessie: Mmhhh... verwandel dich zurück, Ditto!

Ditto: Ditto, Ditto! (verwandelt sich zurück in seine Originalform)

Jessie: Kannst du das, was James sagt?

Ditto: Ditto, Ditto!

Jessie: Haha... lass es uns probieren. Lass uns schauen, wie hieß es nochmal? "Bisaflor"

Ditto: (verwandelt sich in Bisasam) Bisa, Bisa...

James: Bisasam?

Jessie: Warum Bisasam? Ich sagte Bisaflor! Ziehe keine falschen Schlüsse!

Ditto: Bisa, Bisa.

James: Oh okay, beruhige dich und mache es diesmal perfekt!

Ditto: (verwandelt sich in Zubat) Zubat!

James: Huch? Zubat?

Jessie: Du Idiot! Das ist. weil du gesagt hast, er soll es "perfekt" machen!     //"zubattu" bedeutet im japanischen "perfekt"

James: Oh, dann war es mein Fehler? Es verwandelt sich von alleine! Mm, ich versuche es nochmal... Ich bin ein wenig besorgt...

Jessie: Es heißt, "Alle guten Dinge sind drei".

James: Yeah und es heißt auch: "Was zweimal passiert, passiert auch ein Drittes mal"

Jessie: Oh man... Ditto, Glumanda! (Ditto verwandelt sich in Sterndu)     //Glumandas Name im japanischen ist hitokage, Sternfisch bedeutet im japanischen hitode

Ditto: Sterndu!

Jessie & James: Oh nein! Es ist ein Sterndu!

Ditto: Sterndu!

Jessie: Hör dir gefälligst bis zum Ende an, was Leute dir sagen! (schlägt Sterndu)

Ditto: Sterndu!

Jessie: Auf diesem Stand wirst du uns überhaupt nicht helfen!

Ditto: Sterndu!

James: Ditto! Was wächst eigentlich in deinem Kopf?

Ditto: (verwandelt sich in Relaxo) Re...la...xo...

Jessie: Relaxo? Warum verwandelst du dich in ein Relaxo wenn du das hörst? Versuchst du uns... Huch? (der Ballon fängt an zu schwanken) Was ist los?

James: Das ist wegen Relaxo, wir überschreiten das Gewichtslimit!

Jessie: Au! Wir stürzen ab!

James: AH! Relaxo, verwandel dich zurück!

Ditto: Relaxo?

Jessie: Du bist zu langsam! (CRASH!)

Jessie: Wir sind gestoppt! Um, ich bin in einer Sorte von Weinreben verwickelt...

James: Ich kann mich nicht bewegen! Smogmog, bist du in Ordnung?

Smogmog: Smog....mog.

Jessie: Was ist mit dir, Ditto?

Ditto: Ditto!

Jessie: Wer um alles in der Welt ist hauptsächlich daran Schuld? Man, reizt du mich!

Ditto: (verwandelt sich in Seeper) See...per!

James: Warum ist es jetzt ein Seeper?

Jessie: Ich sagte "gereizt".     //Seeper heißt im Japanischen tattsu und tatsuwa bedeutet reizen

James: Vielleicht sollten wir nach alledem für Ditto das Ziel setzten, Komiker zu werden? (ein weit entferntes Summen) Was ist das für ein Geräusch?

Jessie: Dieses summende Geräusch kannst du nicht vergessen.

James: Summ, summ... das meint...

Jessie: Diejenigen, die kein gutes Gefühl hinterlassen.

James: Vor allem ihre Stachel!

Jessie: Auf keinen Fall! Um es zu erläutern, sie kreisen uns von vorne, hinten, diagonal, oben und unten ein! Mensch, das ist kein Scherz! James! Tu was!

James: Etwas tun? Uhm... äh... Hi Bibor... ähm Entschuldigung aber... ah... ist das euer Territorium?

Jessie: Es...es tut uns sehr leid... wir sind Haus-zu-Haus Pokemonverkäufer und...

James: Haha...

Jessie: Haha...

James: Das ist nicht gut... haha... es sieht so aus als wären sie wütend.

Jessie: Ich kann mir nicht helfen... es sieht so als als hätten wir ihr zu Hause zerstört, richtig?

Jessie & James: WAH!!!

James: Ich werde gestochen werden!

Jessie: Oh ja, Ditto! Hol s...s...s...s...sie...

Ditto: (verwandelt sich in Karpador) s...s...s...s...sie...     //die dritte Person Plural heißt im Japanischen koitsu-ra, Karpador heißt im Japanischen Koiking

Jessie: Warum "s...s...s...s...sie..."

James: Weil du "s...s...s...s...sie..." sagtest?

Jessie: Nur weil er sich verwandelt, heißt das noch nichts!

Ditto: (verwandelt sich in Tangela) Tangela, Tangela!

James: "Tangela, Tangela"? Ich weiß weiter, wir hängen hier in einem Wirrwarr von Weinreben oder sonstwas fest und ich bin langsam wirklich verwirrt... ich sags dir.

Jessie: Sag überhaupt nichts, sag überhaupt nichts mehr. Irgendjemand, stoppt dieses Ditto!

James: Unerwarteterweise ist dieses Ditto zu nichts gut.

Jessie: Es zu zerquetschen wird nicht funktionieren. Ist da nichts anderes, das wir machen können? Wenn das so weitergeht, werden wir mit Doppelnadeln aufgespießt! Ah, das ist schlecht!

James: Oh ja! Smogmog, feuer das Signal ab!

Smogmog: Mog....mog...smog....mog... DOM! (schießt Signal ab)

James: Das ist gut! Es soll noch weiter nach oben in den Himmel! Wir lassen Mondo davon wissen!

Jessie: Es sieht so aus, als wären die Bibor ebenfalls verwirrt.

James: Oder... haben wir sie noch mehr verärgert?

Jessie & James: Wah! Wah!!! Nein! Stopp, aufhören! AU!!! Nein, nein...!!!

(Jeep mit Mondo und Mauzi stoppt)

Mondo: Meister, schau dir das bitte an. Es ist Rausch. Ist das nicht Smogmog?

Mauzi: Das ist Smogmogs Signalfeuer!

Mondo: Was? Ein "Pignaldeuer"?

Mauzi: Was ist das?

Mondo: Ich sagte Signalfeuer!

Mauzi: Ich frage mich ob etwas mit Jessie und James passiert ist.

Mondo: Wir müssen nachschauen. Meister, komm rein. (öffnet die Jeeptür)

Mauzi: Wir brauchen nicht gehen.

Mondo: Aber Meister...

Mauzi: Ich bin es Leid ihnen jedes Mal aus der Patsche helfen zu müssen, wenn sie es vermasseln.

Mondo: Meine Seniors vermasseln es nicht!

Mauzi: All die Prahlerei ist eine Lüge. Wir haben immer gegen dieses Pikachu verloren. Lass sie nur das machen, was sie machen wollen.

Mondo: Selbst wenn das wahr ist, sind sie immer noch meine Seniors. Ich werde gehen. Wenn sie mich brauchen, werde ich gehen. (steigt in den Rocket Jeep und fährt weg)

Mauzi: Hmpf. Tu das, was immer du tun musst!

Erzähler: Das berüchtigte Trio hat sich letztendlich gespalten. Wird Mondo es schaffen, Jessie und James zu retten? Und wo wird Mauzi morgen sein? Wir werden es sehen.

Mauzi: (kickt Steine auf die Straße) Oh man. Es ist so entspannend alleine zu sein. Haaa...

Erzähler: Pocket Monsters das CD-Drama

Team Rocket : It's a White Tomorrow: The Rocket Gang

Mondo: Teil 2